Wieder ein Jahr rum …

… wieder ein Jahr im Leben geschafft 😛

Schön war es, aber wieder mit vielen Höhen und Tiefen! Anfang des Jahres entschied ich mich meine Firma weitgehend still zu legen da es in der Agentur in der ich arbeite Unstimmigkeiten deswegen gab. Im Nachhinein bin ich froh, dass es dazu gekommen ist und ich die richtige Wahl getroffen habe. Es fiel so einiges an Arbeit weg und ich hatte und habe wieder mehr Freizeit. Gerade um den Jahreswechsel hatte ich sehr viel um die Ohren, viel Stress und viele Sorgen. Wenn ich mir das sparen kann, warum nicht!

Wer denkt es wurde dann ruhiger liegt jedoch ziemlich daneben 😛 Erst 2013 waren wir vom Odenwald zurück in die Pfalz gezogen, zurück nach Ludwigshafen. Es war damals nicht einfach eine passende Wohnung zu finden und durch eine Bekannte kamen wir dann zu unserer schicken Wohnung am Rheinufer-Süd. Schick, wirklich, aber auch teuer. Wir wussten schon damals, dass wir hier nicht immer wohnen bleiben würden. Aber dass es wieder nur so kurz sein wird war so nicht geplant. Dabei hatten wir unseren Freunden beim damaligen Einzug versprochen, dass der nächste nicht so bald sein würde! Pustekuchen! Im März/April rum war für uns klar, wir planen den nächsten Umzug. Für Johanna war der Weg zur Arbeit einfach zu weit, zu nervig und zu anstrengend. Da wir wussten, sie würde ab September auch mehr arbeiten, mussten wir schnell eine Lösung finden. Und dieses Mal mussten wir nicht lange suchen. Wenn mal von zwischenzeitlichen Ideen eine Wohnung zu kaufen und und und absieht, ging alles recht fix.

Über ImmoScout fanden wir eine gut 120qm große Wohnung direkt in Birkenau, nur ca. 500m von Johannas Buchladen entfernt. Ein Geschäftshaus, keine weiteren Mietparteien die sich vielleicht an unseren zwei Babies stören würden. De Zimmeraufteilung war etwas ungewohnt, aber auch hierfür fanden wir eine gute Lösung. Der Vertrag war dann auch bald unterschrieben, die alte Wohnung fristgerecht gekündigt und alles Weitere konnte geplant werden. Zum Glück konnten wir auch bei diesem Umzug auf unsere Familie und Freunde zählen, alle haben wieder fleißig mit angepackt und dazu beigetragen, dass unser Umzug zurück in den Odenwald ohne besondere Vorkommnisse Ende Juli über die Bühne ging. An dieser Stelle noch mal vielen vielen Dank an alle, die geholfen haben!

Nun wohnen wir schon wieder ein halbes Jahr in der Wohnung und sie ist wirklich sehr schön geworden, wir fühlen und wohl und unsere Mäuse auch. Der Weg zur Arbeit ist für Johanna wesentlich leichter und auch für mich sind die 20 Minuten Fahrt recht easy. So lange kein Eis und Schnee liegt zumindest 😉 Leider hat die neue Wohnung nur einen Stellplatz und keine Garage. Aber gut, damit können wir uns arrangieren. Auch damit, dass sie in der ersten Etage liegt und es keinen Fahrstuhl gibt. Gutes Training 😉

Es ist schon Januar und wir haben trotz der paar kleinen zwischenzeitlichen Problemchen keine Umzugspläne 😉 Ein gutes Zeichen! Drei Umzüge in zwei Jahren reichen doch auch, oder?! Und der Winter geht ja auch irgendwann wieder vorbei 😛

Was gab es noch … mein kleiner Lieblingsbruder war ein paar Monate in Asien, der Waldhof spielt immer noch vierte Liga und die Adler sind wieder kein Eishockey-Meister geworden. Auch den Löwen hat man den Meistertitel vor der Nase weggeschnappt 😛 Zwei liebe befreundete Paare haben Kinder in die Welt gesetzt, die ein oder andere Hochzeit fand statt und wir haben ein zehnjähriges Jahrgangstreffen veranstaltet, was wirklich sehr schön war! Dann war doch noch der Verlag, der mein Buch veröffentlicht hat. Die sind leider insolvent gegangen und somit gibt es mein Buch auf dem Markt nicht mehr. Amazon hat noch Restposten die irgendwelche Leute verschleudern. Ein signiertes Original kann man aber immer noch bei mir direkt erwerben, denn ich habe noch ca. 20 Exemplare daheim. Also gerne melden bei Interesse!

Gesundheitlich war 2014 wieder ein gutes Jahr, wir sind beide relativ fit und ich gehe sogar wieder ins Fitnessstudio! In diesem Sinne schließen wir das alte Jahr ab und sind gespannt, was das neue für uns an Überraschungen bereithält!

Liebe Grüße an euch,
Andreas

[facebook_ilike]