Umstellung Website

Wie vielleicht manchem aufgefallen ist, habe ich in den vergangenen Wochen stückweise meine Seite auf WordPress umgestellt. Da ich in der Agentur nun auch immer mal damit arbeite, ist das als Übung sicher ganz sinnvoll. Mein Blog war ja zuvor auch schon WordPress, meine eigentliche private Seite aber Marke Eigenbau. Letzte Woche habe ich dann alle Domains komplett auf den neuen Blog umgeleitet, die Inhalte der alten Seite werde ich nach und nach umziehen, ändern oder auch weg lassen. Es lohnt sich aber weiterhin immer mal wieder vorbei zu schauen 😉