Schön war’s …

… am vergangenen Freitag beim alljährlichen Ehemaligen-Treffen am WHG!

Schön, dass weiterhin an der Tradition festgehalten wird und die MSS13 auch in diesem Jahr wieder alle Ehemaligen Schülerinnen und Schüler in die Aula des WHG einlud. Auch wenn meiner Meinung nach dieses Jahr weniger Leute der Einladung folgten, war das Treffen für mich persönlich wieder schöner, als im vergangenen Jahr! Denn trotz der geringeren Anzahl an Ehemaligen waren bei denen dieses Jahr wesentlich mehr dabei, die ich kannte!

So habe ich hier auch dieses Mal wirklich ein paar Leute wieder getroffen, die ich ein paar Jahre nicht gesehen hatte und hatte so viel Gelegenheit für nette Gespräche. Auch habe ich ein paar neue Leute kennengelernt, von denen es Interessantes zu erfahren gab! Über DIE Neuigkeiten einer bestimmten Person habe ich mich besonders gefreut! Derjenige weiß, wer gemeint ist 😉

Bei Facebook wurde in der Gruppe ein paar Tage zuvor noch angekündigt, dass auch ehemalige Lehrer eingeladen werden, man durfte sogar Wünsche äußern. Leider ist dieser Einladung wohl niemand gefolgt, denn es waren doch eigentlich (bis auf eine, die ich gesehen habe) keine Lehrer aus vergangenen Tagen anwesend. Dafür aber die üblichen Verdächtigen der aktuellen Lehrerschaft! Die zu sehen ist auch jedes Jahr schön, kann man sich doch auch mit ihnen ein wenig über alte Zeiten oder aktuelle Themen unterhalten!

Vielen Dank an dieser Stelle an die MSS13 für die Organisation, auch wenn ich auch in diesem Jahr KEINE schriftliche Einladung erhalten habe. Ich habe in den vergangenen Jahren übrigens NIE eine schriftliche Einladung bekommen, ich kenne das nur vom Hörensagen^^ Aber das soll kein Vorwurf sein, schließlich weiß ich ja wie es läuft und kümmere mich jedes Jahr selbst darum zu erfahren, wann das Treffen ist und mache dann auch Werbung dafür.

In diesem Sinne, ich freue mich auf das Treffen im kommenden Jahr und darauf, wieder viele alte Bekannte zu sehen!