JA: Just Married

Wir haben es getan 🙂 Am gestrigen Dienstag, dem 15.02.2011 haben Johanna und ich uns das JA-Wort gegeben! (FĂĽr alle die das mit dem JA immer noch nicht geblickt haben – JA fĂĽr „ja“ und JA fĂĽr Johanna&Andreas)

Um 09:30 Uhr haben wir uns mit unseren Familen und Trauzeugen in Ludwigshafen vor dem Eingang zum Standesamt getroffen. Mein Bruder und mein Dad hatten uns und unsere Kisten (Sekt & Gläser) zu Hause abgeholt und dorthin chauffiert. Nach und nach sind dann auch alle pĂĽnktlich eingetroffen. Johanna’s Family, meine Family, weitere Trauzeugen Markus (Herr der Ringe) und Johanna’s bester Freund Schorsch, meine beste Freundin Tina und unsere Freundin und Fotografin Rinna (danke fĂĽr die tollen Fotos!).

Zusammen sind wir dann alle im Aufzug nach oben gefahren und Johanna und ich haben uns auf die Suche nach der Standesbeamtin gemacht. Gesucht gefunden, dann musste wir noch unsere Trauzeugen einsammeln um alle Formalitäten zu erledigen.

Pünktlich um 10 Uhr ging die Zeremonie los, unsere Standesbeamtin hat eine sehr schöne Rede gehalten, die wir dank Mike (Lebensgefährte meiner Schwägerin), auch auf Video haben. Sie fand sehr sehr schöne Worte, beim Ja-Wort war ich dann aber doch ein wenig zittrig, aber keineswegs unentschlossen 🙂 Beide haben wir JA gesagt und nun sind wir endlich Mann und Frau, ganz offiziell!

Nach allen Gratulationen und Umarmungen haben wir den mitgebrachten Sekt verkostet und noch ein wenig erzählt, bis wir uns dann so langsam aufgelöst haben. Die einen zur Arbeit, zur Uni oder nach Hause, wir mit unseren Trauzeugen noch zum Essen nach Mannheim in ein neues Lokal, das uns unsere Physiotherapeutin empfohlen hatte.

Das Essen war gut, nicht herausragend, aber gut. Zur Hochzeit gab es dann im Anschluss noch eine Runde Prosecco, da man wohl vergessen hatte, schön für eine Hochzeitsgesellschaft zu decken (trotzdem war es schön!). Beim Blick auf die Rechnung mussten wir dann auch noch feststellen, dass der Kellner die komplette erste Runde Getränke vergessen hatte, worauf ich ihn natürlich dezent hingewiesen hatte und er sich zick mal dafür bedankt hat.

Alles in allem ein wunderschöner Tag, wie wir ihn uns gewünscht und vorgestellt hatten! An dieser Stelle auch schon mal Danke an alle, die uns über Facebook, Mukolife und Co. gratuliert haben!

Andy

[facebook_ilike]